Raspberry pi Media / Music Server mit Cirrus logic Audio Card.  

Raspberry pi Media / Music Server mit Cirrus logic Audio Card. Mit getrennter, linearer Spannungsversorgung, für die Audio Card und den RPi.

Zum Einsatz kommt meine Universal Netzteilplatine.  Für den DAC von Cirrus Logic kommt ein LM317 zum Einsatz. Für den Paspberry pi wird die Netzteilplatine mit dem LM338 (5 Ampere) aufgebaut. Damit wird auch die externe Festplatte über USB versorgt.  Die Kapazität wurde an den unterschiedlichen Strombedarf von DAC und RPI angepasst. Die Farben der Bauteile ein kleiner Design Gimmick.

_dscn3271

Zusammen mit dem 50VA Ringkerntransformator, hier mit Befestigungsscheibe und Moosgummunterlage, gibt das eine stabile, ruhige Stromversorgung.

_dscn6690

Gehäusebau / Frontplatte:

Hartwachsöl

 

Das Doppelpack.

_dscn6661

 

Entfernen der Stecker, verstärken der Leiterbahnen für die Spannungsversorgung der USB Anschlüsse:

Bedruckung der Frontplatte und „On“ – Anzeige

Detailaufnahmen während dem Aufbaus.

 

_dscn6825

_dscn6858

_dscn6842

Software (Im Moment erst mal zwei Screenshots der Bedienoberfläche unter Android):

software1   software2