Invisible amplifier | 2x50W TDA7492 CLASS-D

Schaut nicht aus wie ein Verstärker, ist aber einer. Wenn man ein Verstärkermodul für 15€ kauft will man nicht unbedingt 100€ für ein Gehäuse ausgeben. Zumal Netzteil, Absicherung, Klemmen, Potis, Schalter und Kleinteile sich zum nakten Gehäuse aufsummieren. Zufälltig bin ich auf ein defektes TAYLOR-HUDSON Surtronic 2 gestossen. Für wenig Taler erworben. Viel gibt es nicht zu Berichten, Trafo mit 2x18VAC, 3D gedruckten Halter und fertig war der Verstärker für das Regal mit den Messgeräten.

Übernommen wurden die Bedienelemente, Anzeige, LEDs, sowie die Kaltgerätebuchse und Sichrungshalter auf der Geräterückseite.